fbpx

Schlank ohne Stress

DEINE LEISTUNGEN

Ihr Cardio-Trainingsprogramm

Cardiotraining für Ihre Fettverbrennung und Ausdauer Als Cardiotraining oder auch Ausdauertraining bezeichnet man zusammenhängende Bewegungseinheiten ab ungefähr 15 Minuten: Zum Beispiel 15 Minuten Fahrradfahren, Laufen auf dem Stepper oder Cross-Trainer. Internet und lpod Die neueste Gerätegeneration bietet außerdem Zugang zum Internet und ermöglicht es Ihnen während des Trainings Ihre E-Mails zu lesen oder Nachrichten zu verfolgen. Sogar die Videos von Ihrem lpod können Sie auf dem Display des Cardiogeräts abspielen. Cardio Wave und Vario heißen unsere beiden absoluten Neuheiten in diesem Bereich Das Cardio Wave System ermöglicht es demBenutzer drei verschiedene Trainingsziele gleichzeitig zu erreichen: Muskelstreckung, Kontraktion und externe Rotation. Das Gerät eignet sich dank seiner einzigartigen biomechanischen Merkmale für alle Benutzer. Das revolutionäre Vario System von Technogym garantiert Freude an der Bewegung und eine optimale Anpassungsfähigkeit an die Schrittlänge des jeweiligen Benutzers. Der Schlüssel zum Erfolg Dank des Technogym Schlüssels benötigen Sie keinen Trainingsplan auf Papier, der Schlüssel ist Ihr elektronischer Personal Trainer. Gerne zeigen wir Ihnen unseren exklusiven Cardiopark!

Abnehm- und Fitnesszirkel

Mit eGym wird Training zum einzigartigen Erlebnis!

Kraftgeräte von eGym sind mit hochinnovativer Software ausgestattet, die auf den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen basiert. Mithilfe von Displays können Sie individuelle Trainingsprogramme wählen. Außerdem wird eine vorgegebene Bewegungsamplitude angezeigt, die Ihnen – gepaart mit Gamification-Elementen – ein einzigartiges, hocheffizientes und sicheres Training ermöglicht. Durch Schnittstellen zu immer mehr Fitnessgadgets werden Ihre Trainingsdaten vollumfänglich auswertbar.

Die Vorteile von Training an eGym Geräten auf einen Blick – Classic & Premium:

– Regelmäßige Maximalkrafttests bestimmen das optimale Trainingsgewicht und garantieren somit einen stetig trainingswirksamen Reiz.
– Mit periodisierten Trainingsprogrammen werden individuelle Trainingsziele schneller erreichbar: Figurtraining, allgemeine Fitness, Abnehmen, Athletik, Muskelaufbau, Reha Fit
– Sicheres und effektives Training durch automatische Geräteeinstellungen, vorgegebene Trainingszeit und intuitive Trainingsbewegung.

Fitnessgerätetraining

Das Gerätetraining dient im Allgemeinen dem Aufbau der Muskulatur. Eine kräftige Muskulatur ist essentiell wichtig um z.B. Haltungsschwächen auszugleichen oder altersbedingte Vorgänge zu verlangsamen. Aber auch durch stereotype Bewegungen im Alltag und die dadurch erlangten „einseitigen“ Belastungen können durch gezieltes Gerätetraining ausgeglichen werden. Diese Art des Trainings eignet sich sehr gut für Anfänger, weil durch den vorgegebenen Bewegungsablauf Ausweichbewegungen vermieden werden. Aber auch Sportler können durch gezielte Kräftigung sportspezifisch ihre Muskulatur aufbauen um Verletzungen vorzubeugen.

Wellness-Massageliege

„Schlechte Haltung, zu wenig Bewegung, Stress und ständiges Sitzen“ – so entstehen Volkskrankheiten. Zu ihnen zählen Rückenschmerzen und Verspannungen ebenso wie körperliche und mentale Überbelastung. Die neue Wellness Massage verspricht unkomplizierte Abhilfe.

Relaxende Massage ganz unkompliziert: Ob zur Entspannung, zur Gesundheitsprävention oder zur therapeutischen Anwendung: ausstrecken, Augen schließen und genießen. Die Wellness Massage ist eine mechanische Druckstrahlmassage, die sich unglaublich angenehm anfühlt.

Enstpannen Sie auf einem 40° warmen Wasserbett, das Sie intensiv massiert!

InBody Körperanalyse

Die Messung mit dem InBody bietet die perfekte Grundlage, um Ihren Ist-Zustand und die Weiterentwicklung durch das Training ganz genau zu dokumentieren: Arme, Rumpf und Beine werden mit einer unübertroffenen Messgenauigkeit analysiert.

Wir drucken die Ergebnisse auf einem übersichtlichen Bogen aus und speichern sie für eine spätere Dokumentation Ihrer individuellen Entwicklung:

  • wie hoch ist der viszerale Fettbereich und wie wird er sich wahrscheinlich in Zukunft entwickeln?
  • wie ist die Muskulatur verteilt und wie steht sie qualitativ im Zusammenhang zu meinem Gesamtkörpergewicht?
  • wie ist mein Wasserhaushalt? Bin ich dehydriert, habe ich Wassereinlagerungen oder ist mein Wasserhaushalt optimal? Habe ich segmental (Beine, Arme oder Rumpf) Wassereinlagerungen?
  • wie steht mein Körpergewicht im Verhältnis zur Muskel- und zu meiner Fettmasse?